logo4

DGPsLogo web

Durch deine Mitgliedschaft in der DGPs kannst du:

  • dich mit anderen WissenschaftlerInnen vernetzen (z.B. auf Nachwuchs- und Fachgruppen-Treffen),
  • aktuelle Entwicklungen mitverfolgen (z.B. Abo Psychologische Rundschau, DGPs-Email-Verteiler),
  • (vergünstigten) Zugang zu Workshops und Kongressen erhalten (z.B. Fachgruppen-Tagungen, Nachwuchs-Workshops),
  • selbst sichtbar werden (z.B. Expertendatenbank) und
  • den Nachwuchs der klinischen Psychologie stärken (z.B. durch Mitarbeit in einer JuMi-Arbeitsgruppe).

 

Die VertreterInnen der Jungmitglieder der DGPs-Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie setzen sich für Themen ein, die auch dich betreffen:

  • Vereinbarkeit von Promotion und Psychotherapieausbildung (z.B. Stipendien auch für DoktorandenInnen in der PT-Ausbildung),
  • Anrechnung der Psychotherapieausbildung bei der Bewerbungsfrist für PostDoc-Programme (z.B. Emmy Noether-Programm),
  • Begleitung des Reformprozesses des Psychologiestudiums,
  • Organisation von Veranstaltungen für NachwuchswissenschaftlerInnen (z.B. Netzwerktreffen, Workshops, Mentoring-Sessions).

 

Einen Überblick über die Leistungen der DGPs für Jungmitglieder findest du auf der Homepage der DGPs.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen