Empfehlungen und Stellungnahmen

Der Fakultätentag Psychologie setzt sich für die Qualitätssicherung in Forschung und Lehre an den deutschen Universitäten ein. Auf den folgenden Seiten finden sie die Empfehlungen, Stellungnahmen und Berichte der Leitung, der Gremien sowie der Kommissionen des Fakultätentages.

Fachübergreifende und theoretische Kompetenzen bei der Bereichsweiterbildung in der Muster-Weiterbildungsordnung Psychotherapie

FakultätentagPsychotherapiereformStellungnahme

Fakultätentag Psychologie (FTPs) und Deutsche Gesellschaft für Psychologie (DGPs) setzen sich in einer Stellungnahme bei der Bundestherapeutenkammer…

mehr

DGPs und FTPs zu 'Stop-Tracking-Science' - Unterstützung der Stellungnahme der PsyFaKo

ForschungStellungnahme

DGPs und FTPs unterstützen die Stellungnahme der PsyFaKo zur Überwachung von Forscher/innen im Wissenschaftssystem – für einen Literaturzugang ohne…

mehr

FTPs/DGPs zur Bereichsweiterbildung in der Musterweiterbildungsordnung Psychotherapie

PsychotherapiereformStellungnahme

Fakultätentag Psychologie (FTPs) und Deutsche Gesellschaft für Psychologie (DGPs) setzen sich in BPtK-Stellungnahme zur Regelung von…

mehr

Koalitionsverhandlungen: Forderungen aus Sicht der Psychologie

FakultätentagQualitätssicherungForschungPressemitteilungStellungnahme

Die Deutsche Gesellschaft für Psychologie (DGPs) und der Fakultätentag Psychologie (FTPs) möchten auf folgende dringend erforderliche Änderungen in…

mehr

Fakultätentag Psychologie fordert coronabedingten Nachteilsausgleich für Nachwuchswissenschaftler/innen

FakultätentagPromotion und HabilitationPressemitteilungStellungnahme

Der Fakultätentag Psychologie fordert coronabedingten Nachteilsausgleich für Nachwuchswissenschaftler/innen, die vom Wegfall institutioneller…

mehr