Absolventenbefragung

FTPs-Befragung der Absolventinnen und Absolventen der Psychologie

Geplante Befragung

Der Fakultätentag Psychologie plant mit Unterstützung der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs) und der Mitgliedsinstitute des Fakultätentages eine bundesweite Befragung von Absolventinnen und Absolventen der verschiedenen psychologischen Masterstudiengängen und Diplomstudiengängen.

Ziel der Befragung

Ziel der Befragung ist, verlässlichere Informationen über die Berufswege und die damit verbundenen Kompetenzen von Absolventinnen und Absolventen für die verschiedenen psychologischen Studiengänge und Studienschwerpunkte sowie postgradualen Weiterbildungen zu erhalten. Die anonymisierten Ergebnisse der Befragung werden wir zunächst auf der Plenarversammlung des Fakultätentags Psychologie vorstellen und - in zentralen Aspekten - hier auf der Homepage des Fakultätentages zugänglich machen. Auf Wunsch können zentrale Ergebnisse institutsspezifisch anonymisiert rückgemeldet werden.

Zielgruppe

Zielgruppe sind Personen, die einen Diplom- oder Masterabschluss im Bereich Psychologie oder einem interdisziplinären Studiengang mit Psychologie erworben haben bzw. eine postgraduale Qualifizierung bzw. Weiterbildung abgeschlossen haben. Für eine möglichst gute Datenbasis ist ein guter Rücklauf entscheidend. Aus diesem Grund findet keine Beschränkung auf bestimmte Abschlussjahrgänge statt. Prinzipiell sollen möglichst die Absolventinnen und Absolventen aller Abschlussjahrgänge zur Teilnahme eingeladen werden.

Zugang zur Zielgruppe

Der Zugang soll möglichst per E-Mail erfolgen. Hierbei sind wir auf die Delegierten des Fakultätentages angewiesen, denn Sie kennen die Situation vor Ort, ob es einen Institutsverteiler oder Univerteiler für Absolventinnen und Absolventen gibt. Es soll ein Befragungslink versendet werden, ohne dass wir Zugriff auf die Adressen erhalten. Es ist ein offener Teilnahmelink – Codelisten sind nicht notwendig. Es wird aber voraussichtlich auch sonst eine Teilnahme über diese Webseite möglich sein.

Dauer

Die Umfrage dauert ca. 10 Minuten.

Zeitplan

  • Die Leitung des Fakultätentages bzw. AG Absolventenbefragung steht mit den Delegierten des Fakultätentages  schon länger in Kontakt. Für noch ausstehende Fragen soll möglichst bis zum 26. Februar 2024 eine Rückmeldung an die Geschäftsstelle des Fakultätentages gegeben werden, wie eine Versendung an den jeweiligen Universitäten umgesetzt werden kann.
  • Die Institute/Universitäten sollen den Umfragelink ab dem 01. März 2024 versenden. Auch eine spätere Versendung in den folgenden Monaten ist möglich.
  • Zudem wird es auch auf dieser Seite voraussichtlich möglich sein, an der Umfrage teilzunehmen.

Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft des Fakultätentages

  • Prof. Dr. Conny Antoni (Vorsitzender Fakultätentag und Vorsitz der AG, Universität Trier)
  • Prof. Dr. Guido Hertel (Universität Münster, AOW)
  • Prof. Dr. Roland Imhoff (Gutenberg-Universität Mainz, Sozial- & Rechtspsychologie)
  • Prof. Dr. Tania Lincoln (Universität Hamburg; Klinische Psychologie und Psychotherapie)
  • Prof. Dr. Thomas Rigotti (Gutenberg-Universität Mainz, AOW)
  • Prof. Dr. Jörn Sparfeldt (Universität des Saarlandes, Pädagogische Psychologie)
  • Prof. Dr. Dirk Wentura (Universität Saarbrücken, Allgemeine Psychologie)
  • Dr. Dr. Momme von Sydow (wiss. Referent, Geschäftsstelle FTPs)

Kontakt: Geschäftsstelle des Fakultätentags Psychologie